21. Oktober 2017 in München

20. Refresher-Seminar
Farbduplexsonographie der hirnversorgenden Gefäße
Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik

pdf  Programm 2017

8. November 2014 in Göttingen

14. Refresher-Seminar
Farbduplexsonographie der hirnversorgenden Gefäße
Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik

pdf  Göttingen 2014

Irseer Ultraschall Seminare

Auskunft: seminare@preissler-medtech.de / http://www.preissler-medtech.de


Fortlaufende DEGUM Kurse im März und September des Jahres im Kloster Irsee
Leitung: Prof. Dr. G.-M. von Reutern, Prof. Dr. B. Arnolds, Prof. Dr. Eva Bartels

Termine:

  • 6.-8. Oktober 2017 - Interdisziplinärer Grundkurs cw-Doppler und Duplex der hirnversorgenden und peripheren Gefäße
  • 7.-8. Oktober 2017 - Seminar Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik

Lehrtätigkeit an der Technischen Universität München
Klinikum rechts der Isar, Neurologische Klinik und Poliklinik

Curriculum - Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik
Termine:
Wintersemester 2016/2017: 30. Januar, 13. Februar, 20. Februar 2017 - jeweils von 17:00-19:00 Uhr.

Vorträge und Leitung von Seminaren im Rahmen von Fachtagungen

Seminar: Sonographie in der Neurologie
Termin: 12. Januar 2008
6. Göttinger Klinisch-Neurophysiologisches Seminar, Universitätsklinik Göttingen
11.-12. Januar 2008

Seminar: Extra- und transkranielle Duplexsonographie in der Neurologie
Termin: 14.-15. Januar 2008
47. Fachtagung für Neurophysiologie und angrenzende Gebiete, Flims (Schweiz)
12.-19. Januar 2008

Seminar: Transkranielle Sonographie - Aktuelle klinische Anwendungen
Sonographie im vorderen Kreislauf - spezielle Befunde (av- Malformationen, Parenchymdiagnostik, venöses System, Ultraschallkontrastmittel)
Termin: 25. September 2008, 8:30 & 9:00 Uhr
32. Dreiländertreffen DEGUM, SGUM, ÖGUM, Davos (Schweiz)
24.-27. September 2009

Die Seite wird derzeit aktualisiert. - Stand November 2016


Die Ultraschallseminare entsprechen den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM),
der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie (DGKN) und der Kassenärztlichen Vereinigung (KV)